Jagdschloss Granitz
auf Rügen


Jagdschloss Granitz auf Rügen


Im Jagdschloss Granitz auf Rügen


In einem großen Buchenwaldgebiet - der Granitz - nahe des Ostseebad Binz liegt das Jagdschloss Granitz auf einer Anhöhe, dem 107m hohen Tempelberg. Für viele Besucher der Insel Rügen ist es also eine schöne Waldwanderung - manche Flachländler sagen sogar Aufstieg - bis zum Jagdschloss, den Sie mit dem Jagdschloss-Express verkürzen können.


Das Jagdschloss Granitz wurde in den Jahren 1838 bis 1846 im Auftrag des Fürsten Wilhelm Malte I. zu Putbus errichtet, später wurde der 38m hohe Mittelturm mit seiner gusseisernen Treppe nach einem Entwurf von Karl Friedrich Schinkel eingefügt.

Von seiner Aussichtsplattform kommen Sie in den Genuss einer grandiosen Aussicht über weite Teile der Insel Rügen, bei guter Sicht sogar bis nach Usedom. Im Jagdschloss Granitz finden Sie Ausstellungsstücke zur Jagd, Gemälde und Möbel vor.

Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz

ÖFFNUNGSZEITEN


  • täglich 10:00 Uhr - 17:00 Uhr  (April + Oktober)
  • täglich 10:00 Uhr - 18:00 Uhr (Mai - September)
  • Di - So   10:00 Uhr - 16:00 Uhr  (November - März) 


EINTRITT


  • Kinder unter 18 Jahre : Eintritt frei
  • Erwachsene: 6,00 €
  • ermäßigt (Rentner, Studenten, Schwerbeschädigte, Arbeitslose, Azubis,...) : 4,00 €
 darüber hinaus gibt es Führungen, Gruppenkarten und Verbundkarten 

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Ferienwohnungen und Hotels 

Unterkünfte buchbar unter

+49 3984 6926156
+49 163 6781723

Ferienwohnungen und Hotels auf der
Insel Rügen

Ferienhaus an der Ostseeküste Ferienwohnung an der Ostseeküste Hotels auf der Insel Rügen

© Copyright 2014-2020 Deine-Ausflugsziele.de - All Rights Reserved

Develop a free website with Mobirise